Supersuse Alltagsgeschichten

  • (Ver-)Laufen
    Wie ich auf meine Textideen komme? Ganz einfach: Ich laufe! Aber manchmal hakt es in der Gedankenzentrale – dann muss ich eben einen Umweg machen.
  • Von sperrigen Kommoden und französischen Rennrädern
    Es begann in einer Hamburger Kieskuhle bei gefühlten 50 Grad in der Sonne. Eines Sonntags schleppten meine Freundin und jede Menge Zeugs auf den ersten Flohmarkt unseres Lebens. So begann meine Karriere als Sachensucherin. Und Sachenfinderin.
  • Schätze im Keller
    Ein Vorratslager im Keller – das ist doch eine gute Idee. Aber irgendwas läuft da falsch …
  • Traumhaft. Von Fernreisen und Ponys im Garten
    Sollte man sich seine Träume erfüllen? Jetzt oder später? Supersuse kommt ins Grübeln und fragt sich durch Familie und Freundeskreis.
  • Das Akkordeon auf dem Sofa
    Seit meiner Kindheit bin ich von Musik umgeben. Und dann vererbte mein Vater mir sein Akkordeon …